Gruppenanalyse

In der analytischen Gruppentherapie geht es darum, die Strukturen der Persönlichkeit durch sogenanntes "freies Assoziieren" zu erkennen und durch Gruppendeutungen bewusst zu verändern. Gegenstand der Therapie ist die gemeinsame Suche nach den Ursachen der Störungen mithilfe der Gruppenmitglieder, welche als Abbild der Gesellschaft dienen. Grundlage dafür ist ein tiefenpsychologisches Konzept, welches seinen Ursprung in den Arbeiten von S.H. Foulkes hat.

Die momentan laufenden Gruppen sind bereits voll besetzt. Gern können Sie sich bei mir anmelden und sich auf die Warteliste setzen lassen. 

Es ist eine Grundvoraussetzung, dass die Gruppe regelmäßig zur gleichen Zeit einmal pro Woche für 100 Minuten stattfindet und nach Möglichkeit alle Gruppenmitglieder anwesend sind. 

 

Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen
© Psychoanalytikerin/Psychotherapeutin Dr. Osswald